Norisbank Kredit: Vorzeitige Ablösung (Umschuldung)

BeratungErfahren Sie, wie einen Norisbank Kredit vorzeitig ablösen oder eine Umschuldung vornehmen. Wir informieren Sie hier, was dabei zu beachten ist und welche Konditionen wichtig sind.

Mit guter Planung können Sie einen Norisbank Kredit so umschulden, dass Sie die Ablösung der Verbindlichkeit beschleunigen. Alternativ lässt sich ein neuer Kredit aber auch auf niedrigere Raten strecken. Im Vorfeld sollten Sie allerdings eventuell anfallende Kosten ermitteln – wir haben für Sie bei der Norisbank recherchiert.

Kredit neu ordnen: finanziellen Spielraum erweitern

Laufende Kredite regelmäßig in Bezug auf die Konditionen zu überprüfen, empfiehlt sich in jedem Fall: Zinssätze verändern sich im Allgemeinen, zeitlich befristete Spezial-Angebote eröffnen darüber hinaus ein besonderes Potenzial. Allerdings sind die vertraglichen Regelungen in den laufenden Krediten zu beachten, um nicht mit unvorhergesehenen Vorfälligkeitsentschädigungen die Zinseinsparung wieder zunichte zu machen. Nicht jede Bank räumt nämlich die kostenlose Möglichkeit zur Sondertilgung oder vorzeitigen Rückführung des Kredites ein, ihr entgehen auf diese Weise schließlich Zinseinnahmen. Ausschlaggebend sind also die Vertragsbedingungen, die wir bei der Norisbank geprüft haben.

Kredit bei der Norisbank: zusätzliche Kosten einplanen

Sowohl beim Top-Kredit als auch beim Autokredit der Norisbank müssen Sie mit Restriktionen rechnen, fassen Sie eine vorzeitige Ablösung der Verbindlichkeit ins Auge: Sondertilgungen sind jährlich nur bis zu 50 Prozent der Restsumme kostenlos möglich. Wollen Sie den Kredit komplett ablösen, fallen entsprechend des Preisverzeichnisses Vorfälligkeitsentschädigungen in Höhe von einem Prozent des zu tilgenden Betrages an. Um ganz sicher zu gehen, sollten Sie die Norisbank kontaktieren und sich ein Angebot zur Ablösung unterbreiten lassen. Zur Recherche einer Alternative können Sie diesen Wert aber zunächst nutzen – schließlich wollen Sie unter dem Strich einen Vorteil generieren.

Marktübliche Konditionen prüfen: Vergleichsrechner nutzen

Um schnell und unkompliziert den wichtigen Überblick zu den aktuellen Konditionen zu erhalten, nutzen Sie am besten den Kreditvergleich: Sie geben einfach die noch zurückzuzahlende Summe und die Laufzeit aus dem aktuellen Kredit sowie den Verwendungszweck „Umschuldung“ ein. Die Ergebnisliste gibt Ihnen schon auf den ersten Blick Aufschluss darüber, ob eine Umschuldung zum gewünschten Erfolg führen kann. Berücksichtigen Sie in jedem Fall die Vorfälligkeitsentschädigung der Norisbank, die das Einsparpotenzial reduziert. Allerdings haben Sie auf diesem Weg auch die Möglichkeit, die Laufzeit so zu gestalten, dass die monatliche Belastung für Sie leichter zu tragen ist – das liegt ganz bei Ihnen.

Voraussetzungen zur Umschuldung prüfen

Eine Umschuldung eines Kredites von der Norisbank kann nur Erfolg haben, wenn Sie einen günstigeren Alternativkredit auswählen und auch genehmigt bekommen. Stellen Sie deshalb sicher, dass

  • Ihre Bonität nach wie vor einwandfrei ist
  • die notwendigen Unterlagen, wie beispielsweise Lohn- und Gehaltsabrechnungen, die Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben und ihr gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung, bereit liegen und
  • Ihre Liquidität zur zuverlässigen Rückzahlung des Kredites ausreicht.

Im nächsten Schritt können Sie im Kreditvergleich den geeigneten Anbieter auswählen und eine unverbindliche Kreditvoranfrage starten – damit erhalten Sie die belastbare Grundlage für Ihre Entscheidung. Berechnen Sie die mögliche Einsparung anhand des Effektivzinses, ergibt sich auch mit der Vorfälligkeitsentschädigung der Norisbank ein Vorteil, steht Ihrem Vorhaben nichts mehr im Wege.

Umsichtig vorgehen: reibungslos umschulden

Um Ihren Kredit bei der Norisbank vorteilhaft umzuschulden, empfiehlt sich folgende Vorgehensweise:


  • Restschuld und Vorfälligkeitsentschädigung bei der Norisbank ermitteln oder anfragen
  • Alternativ-Angebot im Vergleichsrechner recherchieren
  • Kreditvoranfrage starten
  • Unterlagen einreichen und Kredit beantragen
  • Unbedingt auf Umschuldung hinweisen, um Kreditprüfung zu vereinfachen
  • Umschuldung von neuem Kreditgeber erledigen lassen

Sie können mit Hilfe einer Ablösevollmacht sicherstellen, dass die neue Bank sich direkt mit der Norisbank in Verbindung setzt und alle Modalitäten zu Umschuldung klärt. Die Auszahlung erfolgt dann direkt auf Ihr bisheriges Kreditkonto bei der Norisbank – Sie haben somit alles erledigt.

RATENKREDIT-RECHNER von Verivox:
online Angebote vergleichen & einholen

Norisbank Kredit vorzeitig ablösen

Selbst wenn Sie mit einer Vorfälligkeitsentschädigung bei der Ablösung Ihres Norisbank Kredites rechnen müssen, kann die Umschuldung sich trotzdem lohnen. Ermitteln Sie das Potenzial, das sowohl in günstigeren Zinsen als auch in angenehmeren Monatsraten liegen kann, sorgfältig im Vorfeld, um den größtmöglichen Nutzen zu generieren.

Weitere Ratgeber zur Norisbank:
Norisbank Kredit: Die Voraussetzungen für eine Kreditzusage

Weitere Kredit-Ratgeber zu den Themen:

Bilderquellen: © contrastwerkstatt / Fotolia