Norisbank Kredit: Die Voraussetzungen für eine Kreditzusage

Kreditkunde zufriedenDie zur Deutsche Bank Gruppe gehörige norisbank bietet insbesondere für Privatpersonen Ratenkredite an. Die Voraussetzungen für eine Kreditzusage sind klar geregelt. Wir stellen Ihnen im Folgenden die wesentlichen Kriterien vor, um Ihnen zum einen die Orientierung und zum anderen die Vorbereitung zu erleichtern. Je schneller Sie nämlich die kompletten Unterlagen versenden können, desto unkomplizierter erhalten Sie den gewünschten Kredit ausgezahlt.

Voraussetzungen für die Bewilligung eines Kredites bei der norisbank


Da die norisbank sich konsequent auf den Bereich der Privatkunden konzentriert, sind die Regeln eindeutig:

  • Sie sollten mindestens 18 Jahre alt sein und Ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Ihr regelmäßiges Einkommen muss aus unselbständiger Arbeit oder als Rente bezogen werden.
  • Der Arbeitsvertrag muss bereits seit mindestens sechs Monate bestehen.
  • Ist der Arbeitsvertrag befristet, muss die Restlaufzeit mit der Vertragsdauer für den Kredit mindestens übereinstimmen.
  • Ihre Bonitätsauskunft darf keine negativen Einträge aufweisen.

Da die norisbank weder Konten noch gewerbliche Finanzierungen anbietet und zudem als Voraussetzung festgelegt hat, dass ausschließlich regelmäßiges Einkommen aus unselbständiger Arbeit anerkannt wird, können Selbständige auch keine Ratenkredite hier aufnehmen.

Die frei bleibende Liquidität als Kreditvoraussetzung

Jedes Kreditinstitut ist dazu verpflichtet, vor der Vergabe einer Finanzierung die Sicherheit der Rückzahlung zu überprüfen. Ein wesentliche Voraussetzung für die Kreditzusage ist entsprechend frei bleibende Liquidität: Stellen Sie dazu Ihr regelmäßiges Einkommen den anfallenden Kosten, wie zum Beispiel Miete und Nebenkosten, Versicherungen, Telefon- und Stromkosten sowie alle anderen wiederkehrenden Posten gegenüber. Auch bereits bestehende Kredit- oder Leasing-Verbindlichkeiten gehören in diese Berechnung, so lange Sie diese nicht ablösen wollen.

Planen Sie eine Umschuldung, sollten Sie das als Verwendungszweck auch unbedingt angeben: Ihre Liquidität wird dadurch nicht beeinträchtigt, schließlich soll durch den neuen norisbank Kredit ein anderer abgelöst werden. Die gesamte Prüfung Ihrer Anfrage wird also unter anderen Vorzeichen verlaufen. Wichtig ist, dass unter dem Strich ausreichend finanzielle Mittel übrig bleiben, um die Rückzahlung der Kreditraten zuverlässig zu gewährleisten.

Ihre Bonität – SCHUFA-Auskunft

Die Abfrage Ihrer Daten bei einer Wirtschaftsauskunftei, in diesem Fall bei der SCHUFA, ist bei Ratenkrediten in Deutschland verpflichtend. Die dort gesammelten Informationen beziehen sich sowohl auf persönliche Daten, wie zum Beispiel Ihren Wohnsitz und die Häufigkeit von Umzügen, aber vor allem auf Rückmeldungen zu Ihrem Zahlverhalten. Gibt es beispielsweise bereits Kündigungen von Konten, Kreditkarten oder Krediten, wird das vermerkt und auf Anfrage an Dienstleister, Handelsunternehmen oder Banken gemeldet. Die Anfragenden haben so einen umfassenden Überblick zu Ihrer wirtschaftlichen Situation und können ihrerseits eine Entscheidung im Interesse ihres eigenen Unternehmens treffen.

Da es aber überall zu Fehlern, Verwechslungen oder Verzögerungen in der Bearbeitung kommen kann, ist eine regelmäßige Selbstauskunft empfehlenswert. Ihnen steht einmal pro Jahr eine kostenlose Selbstauskunft von der SCHUFA zu, eine einfache Anmeldung und Auftragserteilung reicht dazu aus. So können Sie Ihre hinterlegten Daten prüfen und bei Bedarf korrigierend einschreiten. Der von der SCHUFA übermittelte Scoring-Wert wird von der norisbank lediglich bei der Kreditentscheidung genutzt, die Konditionen sind jedoch bonitätsunabhängig.

Wichtige Unterlagen zur Kreditbeantragung

Sie sollten folgende Unterlagen bereithalten, um diese mit dem Kreditantrag an die norisbank übersenden zu können:


  • Kopien der Lohn- und Gehaltsabrechnungen oder der Bezüge der letzten beiden Monate oder des letzten Rentenbescheides
  • Kontoauszüge, aus denen die Verbuchung dieser Einkünfte hervorgeht
  • Kopie des gültigen Personalausweise oder Reisepasses, für diesen benötigen Sie noch eine aktuelle Meldebescheinigung
  • Selbstauskunft

Ablauf der Kreditanfrage

Schon auf der Grundlage der online eingegeben Daten wird die Online-Kreditanfrage inklusive der Abfrage einer SCHUFA-Auskunft bearbeitet. Erfüllen Sie die Voraussetzungen, erhalten Sie von der norisbank Bescheid und einen formellen Kreditantrag zugeschickt. Diesen füllen Sie aus, fügen die Unterlagen bei und nutzen das dazugehörige Formular, um in einer Postfiliale die Identifizierung gemäß Geldwäschegesetz zu erledigen. Sobald die norisbank Ihre Unterlagen erhalten hat, wird sie innerhalb von 24 Stunden die Prüfung erledigen und bei positiver Entscheidung die Auszahlung vornehmen.

RATENKREDIT-RECHNER von Verivox:
online Angebote vergleichen & einholen

Weitere Ratgeber zur Norisbank:
Norisbank Kredit: Vorzeitige Ablösung (Umschuldung)

Weitere Ratgeber über die Voraussetzungen…

Bilderquellen: © goodluz / Fotolia