Consorsbank Kredit: Die Voraussetzungen für eine Kreditzusage

Kreditberatung FamilieDie Einblick die Voraussetzungen für eine Kreditzusage bei der Consorsbank: Da die Consorsbank keine eigenen Kreditlinien bedient, arbeitet sie in diesem Bereich mit der Süd-West-Kreditbank zusammen.

Die Aufnahme der Online-Kreditanfrage erfolgt über die Consorsbank, alles Weitere übernimmt die SWK Bank, deren Regularien auch für die Kreditprüfung gelten. Die strenge Ausrichtung auf die Online-Abwicklung erlaubt kurzfristige Entscheidungen, die Sie mit der Vorbereitung der Unterlagen unterstützen können.

Voraussetzungen für die Kreditzusage

Die wesentlichen Voraussetzungen für eine Kreditzusage bei der Consorsbank sind:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt und haben einen deutschen Hauptwohnsitz.
  • Ihr Arbeitgeber ist ebenfalls in Deutschland ansässig. Sie haben die Probezeit beendet haben und befinden sich seit mindestens sechs Monaten in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.
  • Sie sind weder selbständig tätig, noch als Geschäftsführer oder Teilhaber.
  • Sie handeln auf eigene Rechnung und im eigenen Namen handeln, ansonsten geben Sie das bitte bekannt.
  • Sie haben keine negativen Einträge bei der SCHUFA und/oder infoscore.

Finanzielle Voraussetzungen für den Kreditantrag

Im Interesse der Kreditsicherheit sollten Sie nachweisen können, dass die Differenz zwischen Ihren monatlichen Einnahmen und Ausgaben, die Rückzahlung des Kredits zuverlässig erlaubt. Stellen Sie dazu alle relevanten Positionen gegenüber, wie zum Beispiel Ihr Einkommen, die Miete sowie alle Nebenkosten, die laufenden Versicherungsbeiträge oder andere Wiederkehrende Belastungen.

Sollten Sie eine Umschuldung bereits bestehender Kreditverbindlichkeiten vorhaben, geben sie dies bitte als Verwendungszweck an. Die Prüfung Ihrer Liquidität kann dann unter einer andere Prämisse erfolgen, als dies bei einer zusätzlichen monatlichen Rate der Fall wäre.

Darüber hinaus wird die Consorsbank bzw. die SWK Bank von Ihnen eine Ablösevollmacht verlangen, um in Ihrem Namen die Tilgung des bestehenden Kredites vornehmen zu können.

Sollten Ihre finanziellen Möglichkeiten für eine Kreditzusage nicht ausreichen, steht es Ihnen frei, einen zweiten Kreditnehmer in den Vertrag einzubinden. Dieser wird dann ebenso geprüft, wie das für Ihre Person der Fall ist. Es sind also auch alle notwendigen Unterlagen für den zweiten Antragsteller einzureichen.

Die Bonitätsprüfung und ihre Auswirkungen

Die Abfrage der Bonitätsauskunft bei der SCHUFA oder infoscore eröffnet der Bank einen Einblick in zahlreiche Informationen. Zum Beispiel wird dort erfasst, welche Bankverbindungen, Kredite oder Leasingverträge auf Ihren Namen laufen, wie oft Sie Ihre Wohnanschrift wechseln und ob es Probleme im Zahlungsverhalten gibt. Diese Daten stammen von den Dienstleistern, Handelshäusern und Banken, denen Sie die Zustimmung zur Erfassung gegeben haben.


Aus der Summe und der Vielfalt der Informationen wird ein sogenannter Score-Wert errechnet, der Rückschlüsse auf das Kreditausfallrisiko zulässt. Die SWK wird ihre Kreditkonditionen nicht von diesem Wert abhängig machen, aber er ein guter Wert ist eine wichtige Voraussetzung für eine Kreditvergabe.

RATENKREDIT-RECHNER von Verivox:
online Angebote vergleichen & einholen

Negative Einträge, wie beispielsweise Konto-, Kredit- oder Kreditkartenkündigungen, führen dann sicher zur Ablehnung der Kreditanfrage. Empfehlenswert ist es, einmal pro Jahr ein Selbstauskunft bei der SCHUFA abzufordern, das steht Ihnen kostenlos zu. Sie haben so die Möglichkeit, eventuelle Fehler sofort korrigieren zu lassen.

Notwendige Unterlagen – Ablauf der Kreditprüfung

Die Online-Anfrage können Sie direkt bei der Consorsbank in die Wege leiten. Sie geben einfach die gefragten Daten ein und erhalten direkt ein Kreditangebot. Sagt Ihnen dies zu, erhalten Sie den Kreditantrag per Post oder E-Mail zugeschickt. Diesen füllen Sie aus und fügen folgende Unterlagen bei:

  • Kopien von zwei Lohn- oder Gehaltsabrechnungen
  • Kopien Ihrer Kontoauszüge, die über mindestens vier Wochen reichen und den Gehaltseingang verzeichnen.
    Streichungen auf Ihren Kontoauszügen werden von der SWK Bank nicht akzeptiert.
  • ausgefüllte Selbstauskunft mit Ihren Einnahmen, Ausgaben und persönlichen Angaben
  • eventuell weitere Unterlagen, über die Sie die SWK Bank unterrichtet

Die nach Geldwäschegesetz notwendige Identifikation können Sie mit dem Post-Ident-Verfahren erledigen, ein entsprechendes Formular erhalten Sie mit den Kreditunterlagen. Dieses legen Sie in einer Postfiliale vor, wo anhand Ihres gültigen Personalausweises oder Reisepasses die Prüfung durchgeführt und gemeinsam mit den Kreditunterlagen an die SWK Bank geschickt wird. Nach Eingang der Unterlagen erfolgt die Prüfung und bei Bewilligung direkt die Auszahlung.

Weitere Themen rund um die Consorsbank:
Consorsbank Kredit: Vorzeitige Ablösung / Umschuldung

Weitere Ratgeber über die Voraussetzungen…

Bilderquellen: © goodluz / Fotolia