Sondertilgung bei Darlehen und Kredit sinnvoll?

11. April 2011 Redaktion

Eine Sondertilgung ist eine Zahlung, die der Kreditnehmer bei einem Kredit und Darlehen zusätzlich zu den vereinbarten Tilgungsraten leistet. Diese kann einen Teil der Kreditsumme bedienen, unter gewissen Umständen ist auch die gesamten Darlehenssumme.

Wann sind Sondertilgungen möglich?

Ein Kredit mit variablen Zinsen kann ohne Vereinbarung vorzeitig getilgt werden. Für eine vollständige Tilgung ist allerdings eine dreimonatige Kündigungsfrist einzuhalten.

Bei festverzinsten Darlehen ist die Sondertilgung ohne Vertragsvereinbarung schwierig. Eine vorzeitige Tilgung der gesamten Kreditsumme ist möglich, wenn die Zinsbindung kürzer ist als die Darlehenslaufzeit. Dann kann der Kredit nach Ablauf der Zinsbindung getilgt werden. Zulässig ist diese auch bei Darlehen mit einer Zinsbindungsfrist von mehr als zehn Jahren. Dann kann nach 10 Jahren eine teilweise oder vollständige Tilgung erfolgen. Teilweise Sondertilgungen sind bei festverzinsten Darlehen darüberhinaus nur möglich, wenn vertraglich ein Sondertilgungsrecht vereinbart wurde.

Natürlich können Kreditinstitute die Möglichkeit auf eine Sondertilgung auch freiwillig einräumen. Sie sind dann berechtigt, eine Vorfälligkeitsentschädigung einzuheben.

Wirklich sinnvoll?

Darlehen Kredit SondertilgungMit einer Sondertilgung verringert der Kreditnehmer die Restschuld des Darlehens. Daraus ergäbe sich wahlweise ein Kredit mit geringer Monatsrate oder kürzerer Laufzeit. In der Praxis ist es jedoch so, dass der Zinsanteil der Raten sinkt, der Tilgungsanteil aber gleichzeitig steigt. Die Monatsraten bleiben deshalb gleich, aber die Restschuld am Ende der Laufzeit verringert sich. Zu beachten ist überdies noch, dass sich viele Kreditgeber das Sondertilgungsrecht mit erhöhten Zinssätzen vergüten lassen. So erhöht sich wiederum die Gesamttilgungssumme der Darlehen.
Das frei verfügbare Kapital kann jedoch auch angelegt werden. Lohnenswert ist dies, wenn der Zinsertrag der Geldanlage höher ist als die Zinsersparnis durch die Sondertilgung.

Fazit: Durch ein Sondertilgungsrecht verschafft sich der Kreditnehmer mehr Freiraum bei der Rückzahlung von Darlehen. Die Sondertilgung ist zu bevorzugen, wenn der Effektivzins für den Kredit höher ist als die Rendite der Geldanlage.